Logo
Förderverein Faustina e.V.

Startseite
Öffnungszeiten

Mitarbeiter
Elternbeirat
Die Kita
Anmeldung
Tagesablauf
Projekte
Konzeption
Kontakt

Bewegungskindergarten

 


Aufführung des Kinder-Musicals “Wakatanka” begeistert: Volles Haus und “Standing Ovations” für die Kita Faustina und den MV Lyra

Am 08./09. Mai 2010 boten 46 Kinder der Kindertagesstätte Faustina zusammen mit der kleinen Besetzung des MV-Lyra eine Musicalshow der Extraklasse. Noch nie wurde das Musical “Wakatanka” von so jungen Darstellern aufgeführt, doch die Leistung der Faustinakids war überwältigend. Knapp 8 Wochen übten die Kinder ihre Sprech- und Schauspielrollen ein, die sie sich alle freiwillig ausgewählt hatten. Wie viel das einzelne Kind dabei schauspielen und sprechen musste, entschied das Kind selbst. Es wurden alle Kinder ab 3 Jahren angesprochen, um bei dem Musical mitzumachen, lediglich die Vorschulkinder sollten mindestens bei den Chorkindern ihre Rolle finden. Die Tänzer übten gut 4 Wochen ihre Tanzchoreographie für den Can-Can, welcher gespickt mit Rädern, Standspagat und Beinschlägen sowie Akrobatik für einen fulminanten Szenenapplaus sorgte und die Zuschauer von den Stühlen riss. Auch die Kleinsten nahmen ihre Choreographie beim “Windtanz” sehr ernst und schwangen mit viel Freude und Eifer ihre Tücher und eroberten die Herzen der Zuschauer. Sehr eindrucksvoll spielte das gesamte Ensemble die Geschichte vom Wakatankastamm, der die Büffelherden suchte und sich um´s Überleben sorgte, doch mit Hilfe des Farmerjungen Tobi und dem großen Westwind konnten die Kinder der Wakatankas den Weg zu den Büffelherden finden und sicherten somit ihr Überleben.
Das wunderschöne Bühnenbild, Marterpfahl, Lagerfeuer, Tippi und das mit sehr viel Herz und Liebe präsentierte Schauspiel der hoch motivierten “Musicalkinder” rührte einige der Zuschauer zu Tränen der Freude und Bewunderung für diese Leistung, welche jedoch ohne die musikalische Leistung des MV-Lyra unter Leitung von Ralf Eichmann niemals dieses Gänsehautfeeling erreicht hätte. Hierfür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich, die Zusammenarbeit mit dem MV-Lyra machte unser Musical einzigartig!
Danke sagen wollen wir auch allen, die uns dieses Musical überhaupt ermöglicht haben, indem sie uns in vielfältiger Weise unterstützt haben:


Joachim Baur, für das Grafikdesign von Eintrittskarte, Plakaten, Urkunden, Buttons. Danke für die sehr gute, schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit
Metzgerei Christian Scherer - Sponsoring
Baumschule Werling - Sponsoring
Ratsapotheke Wissel - Sponsoring
Sparkasse Kandel - Sponsoring
VR-Bank Südpfalz - Sponsoring
R&V Versicherungen - Sponsoring

Gemeinde Rheinzabern - kostenlose Hallennutzung
Rathaus – Fr. Meier & Fr. Mohr – Kartenvorverkauf, div. Dienstleistungen
Bauhof - Kulissenbau und sonstige Hilfe
GS-Rheinzabern für die Nutzung der Bühne
Turnverein Rheinzabern – Hallennutzung
Reiner Vongerichten – Bereitstellung div. Materialien
MV-Lyra für die tägl. Bereitstellung des Probenraumes
Swen Hartmann – Wein-u. Sektstand und Gläser
Thomas Hirsch – Konstruktion Lagerfeuer
Herr Marz Hans Paul – für den Kostümstoff und das Zuschneiden der Can-Can-Röcke
Frau Nazaretjan Ela - für das Nähen aller Can-Can- Röcke
dem Elternteam hinter der Bühne – Schminken, Garderobe und Motivation - DANKE !
Markus Gehrlein – Beschallung

Unserem Förderverein und Elternbeirat möchten wir in besonderer Weise für die
finanzielle Absicherung und die vielen Arbeitseinsätze danken.
Ebenso allen Eltern, die sich an unserem Musical beteiligt und uns unter-
stützt haben. Nur so können die Kinder unbeschwert und motiviert in solch ein Projekt starten. DANKE!

Ein ganz herzliches DANKE geht an mein Erzieherteam, welches vom Tag der Planung bis zur heutigen Aufführung zu meiner vollsten Zufriedenheit hinter unserem Musicalprojekt stand und mich in allen Bereichen immer unterstützt hat und mir somit den Rücken für die vielen Proben freigehalten hat und sehr gut mitarbeitete.

Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen!

Sabine Vongerichten
Leitung der Kindertagesstätte „Faustina“


Artikel aus der Rheinpfalz (Anklicken zum Vergrößern)

zurück zum Kalender